Charlottenstraße 49 - 56077 Koblenz -  0261 97 24 130

Mitarbeiter des Bestattungsinstituts Pohren (v.l.n.r):

Dieter Pohren (Inhaber), Konstantin Romaschin (Bestattungshelfer), Anni Pohren,
Stefan Schwarz (Werkstattmeister), Kerstin Pohren-Laugwitz (Junior Chefin),
Alexander Kowalski (Bestattungsfachkraft)

Dieter Pohren
ist Fachgeprüfter Bestatter (HWK), Inhaber und Geschäftsführer des Bestattungsinstituts Pohren.
1986 ist er in das Unternehmen seiner Eltern Hans und Edith Pohren eingetreten und hat dieses 1993 übernommen.

Kerstin Pohren-Laugwitz
ist 2002 ins väterliche Unternehmen eingetreten.
Seit dieser Zeit ist Sie die rechte Hand Ihres Vaters und kümmert sich um alle organisatorischen Belange, die in Verbindung mit einem Sterbefall entstehen.

Alexander Kowalski
ist seit 2009 im Betrieb beschäftigt und hat 2012 seine Prüfung zur Bestattungsfachkraft (HWK)
mit Bravur bestanden.
Aufgrund seiner fundierten Ausbildung ist er sowohl im Büroalltag als auch im technischen Bereich involviert.

Stefan Schwarz
ist im September 2009 dem Unternehmen beigetreten und arbeitet bereits seit 2002 in der Bestattungsbranche. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung obliegt Ihm der technische Bereich des Bestattungshauses und organisiert alles rum um die Überführungen, Verstorbenen- versorgung und Beerdigungen.

Konstantin Romaschin
ist seit Oktober 2017 im Bestattungsinstitut Pohren beschäftigt.
Als vielseitiger Allrounder kümmert er sich um die Überführung und Versorgung der Verstorbenen sowie die Aufbahrung und Dekoration im Rahmen von Beerdigungen.